Fahrplanänderungen in Mecklenburg-Vorpommern

Wir informieren Sie über Fahrpläne, Bau- und Sonderfahrpläne sowie über kurzfristige Fahrplanänderungen in Mecklenburg-Vorpommern

Weitere Services

Im elektronischen Kursbuch...

der Deutschen Bahn haben wir alle Fahrpläne als Tabelle zum Download für Sie bereit gestellt. Sollten auf der von Ihnen gewählten Strecke baubedingte Fahrplanänderungen notwendig werden, erkennen Sie dies am Max Maulwurf-Zeichen rechts neben der Tabellennummer. Mit einem Klick auf den Maulwurf öffnen Sie die Übersicht über die baubedingten Fahrplanänderungen.

zum Kursbuch

Persönlicher Fahrplan

Die Erstellung Ihres persönlichen Fahrplans ist ganz einfach

- Wählen Sie Ihre gewünschte Strecke aus.
- Bestimmen Sie den Zeitraum für die Gültigkeit Ihres Fahrplans.
- Markieren Sie die relevanten Wochentage und geben für Hin- und Rückfahrt die gewünschten Zeiträume an.

Zusätzlich können Sie Ihre gewünschten Verkehrsmittel hinterlegen.

Zur Erstellung Ihres persönlichen Fahrplans

Kundendialiog

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Streckensperrung Bad Kleinen - Schwerin vom 8. Januar bis 30. Juni 2018

Seit Juli 2017 modernisiert die Deutsche Bahn den Streckenabschnitt Bad Kleinen–Lübstorf – Schwerin-Carlshöhe und errichtet in Lübstorf ein neues Elektronisches Stellwerk. Für die Umrüstung auf die neue Technik müssen die Gleise und Weichen erneuert, die Signal- und Sicherungstechnik sowie die Oberleitung angepasst werden. Darüber hinaus wird der Bahnhof Bad Kleinen zu einer barrierefreien und modernen Station umgebaut. Die Bauarbeiten schränken nicht nur die Kapazität des Bahnhofs sondern auch die der Strecke ein. Während in der 1. Phase bis Dezember 2017 noch eine eingleisige Betriebsführung möglich war, müssen vom 8. Januar bis zum 30. Juni 2018 beide Gleise zwischen Bad Kleinen und Schwerin für den Zugverkehr gesperrt werden. Betroffen von dieser Sperrung sind der Fernverkehr zwischen Schwerin und Rostock/Stralsund sowie die Regionalverkehrslinien RE1, RE2, RE4 und RB17.